Aktuelles

Veranstaltungen zur Biografiearbeit

Für Mütter und Töchter in verschiedenen Lebensabschnitten

 

 

 

 

Veranstaltungsreihe "Demokratie braucht dich!"

Das Herbstprogramm der Erwachsenenbildung ist soeben erschienen. Unter dem Titel "Demokratie braucht dich!" bietet die Veranstaltungsreihe interessante Themen für eine demokratische Gesellschaft.

Kontemplation - Das neue Programm

Die Veranstaltungen des "Netzwerk Spritualität im Kirchenkreis Moers" für das zweite Halbjahr 2021 sind soeben erschienen.

Der neue Flyer "Blickpunkte Demenz" ist da.

Alle Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2021

Treffpunkt#digitaleKirche

 

Kirche findet überall dort statt, wo Menschen sich treffen, feiern und ihren Glauben teilen. Das kann vor Ort in der Gemeinde sein oder im Internet das gemeinsame Gebet oder ein Gottesdienst sein, den man ortsunabhängig besuchen kann. Apps begleiten den spirituellen Alltag. Solche Angebote zeigen, wie analoge und digitale Welt sich mehr und mehr ergänzen.

Am 15. Juni 2021 ab 19.00 Uhr geht es bei der Online-Veranstaltung "Treffpunkt#digitale Kirche" um evangelische Initiativen und Erfahrungen: Nico Ballmann ist Pfarrer in Köln-Bickendorf und bei ihm gehören beides, Kohlenstoffwelt und Netzwelt, zum Arbeitsalltag als Pfarrer. Ein Teil seiner Arbeit spielt sich nicht vor Ort, sondern im Netz ab. Auf Instagram ist er unter @einschpunk unterwegs. Dort berichtet er über seinen Alltag, kommt mit Menschen über Alltägliches genauso wie über den Glauben ins Gespräch und begleitet sie in Krisen. Nico Ballmann ist Mitglied bei Yeet, dem Content-Netzwerk von evangelisch.de

Am 26. Juni 2021 wird die Reihe mit einer katholischen Initiative fortgesetzt: Tobias Sauer, katholischer Theologie aus Trier, wird seine spirituellen Angebote - einen Stadtspaziergang - vorstellen.
Herzliche Einladung an Sie, Glaube und Kirche digital zu erleben und mitzumachen!

Beide Veranstaltungen des Neuen Ev. Forums finden in Kooperation mit der Ev. Akademie im Rheinland statt. Dort können Sie sich anmelden unter info@akademie.ekir.de

 

Beherzt gegen Hass

 

Zivilgesellschaftliches Engagement für eine bessere Diskussionskultur im Netz

Online-Vortrag und Diskussion am 20.05.2021, 19 - 21 Uhr

 

Hassbotschaften begegnen uns täglich im Netz, insbesondere auf Facebook oder anderen sozialen Medien. Sie verleumden, beleidigen und bedrohen Menschen oder Institutionen. Sie heißen Gewalt gut oder rufen dazu auf, einzelne Personen zu Zielscheiben des Hasses zu machen.

 

Sie möchten mehr erfahren über das Phänomen Hass im Netz? Sie finden auch, dass Fakten, Mut und Freundlichkeit stärker sind als Vorurteile, Hass und Hetze? Sie möchten Ihren Teil zu einer besseren Diskussionskultur in den sozialen Medien beitragen?

 

Die Online-Veranstaltung am 20. Mai um 19.00 Uhr bietet Gelegenheit dazu: Ideen und praktische Tipps geben Juliane Chakrabarti, 2. Vorsitzende, und Chris Wagner, Projektmanager Marketing, von der gemeinnützigen Initiative #ichbinhier.

 

Die Initiative setzt sich gegen Hassrede und für eine bessere Netzkultur ein. #ichbinhier wurde u.a. mit dem Grimme Online Award und dem Deutschen Engagementspreis ausgezeichnet.

 

Die kostenlose Veranstaltung findet online als Webseminar per Zoom statt. Bitte melden Sie sich an unter Tel. 0228 479898-50 oder anna.veerahoo@akademie.ekir.de.

Zertifizierungslehrgang "Biografiearbeit nach Lebensmutig e.V."

Der Zertifikatslehrgang „Biografiearbeit nach Lebensmutig e.V.“ wird zum geplanten Termin (Mittwoch, den 9. Juni 2021) zunächst als Zoominar starten.

Wir hoffen, dass wir ab Herbst 2021 die Module wie geplant vor Ort in Kloster Steinfeld (Eifel) weiterführen können.

Auch online gestalten wir das Seminar so, dass Sie Biografiearbeit erleben können:

 

  • Es gibt kurzweilige Methoden und Kleingruppenarbeit. Immer wieder verlassen wir den Bildschirm für Einzelarbeit mit Stift und Papier oder Geh-Spräche am Telefon u.a.m. Online sind viele spannende Experimente möglich - auch wenn die direkte Begegnung durch nichts zu ersetzen ist.
  •  

  • Damit wir längere Pausen machen können, starten wir am Mittwoch, den 9. Juni bereits um 13.30 Uhr. Das Seminar endet am Freitag, den 11. Juni um 15.00 Uhr.
  •  

    Kosten:

    Die Kursgebühr beträgt 960 Euro zzgl. der Kosten für Verpflegung und Unterkunft im Kloster Steinfeld (abhängig von der Anzahl der Präsenzveranstaltungstage)

    Berechtigte können einen Bildungsscheck NRW beantragen (www.bildungsscheck.nrw.de). Teilnehmende können für die Kursblöcke Bildungsurlaub nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW beantragen!

    Der Anmeldeschluss ist verlängert bis Donnerstag, den 20. Mai 2021.

     

    Ihre Anmeldung richten Sie bitte an das

     

    Ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein

    Tanja Plha

    Goethestr. 75

    40237 Düsseldorf

    Tel. 0211/54241910

    Mail: Plha@eeb-nordrhein.de

Zeitung, Social Media und wir - eine Dreiecksbeziehung?

 

 

 

 

 

 

Zum Wandel der Medien und der Öffentlichkeit

 

Online-Vortrag und Diskussion am 27.04.2021 um 19 Uhr

 

Durch Digitalisierung und die sozialen Medien haben sich die Medienlandschaft und Öffentlichkeit verändert. Welche Medienkompetenz ist nötig, um beurteilen zu können, was gut recherchierte Nachrichten sind und was Fake News oder Verschwörungsmythen? Welche Rolle spielt jed*er Einzelne als Produzent und Konsument? Welche Auswirkungen hat der Wandel für die Zeitungen?

 

Referenten:

- Prof. Dr. Frank Lobigs, Institut für Jounalistik TU Dortmund

- Henning Bulka, Leiter Digital-Desk Rheinische Post

 

Kooperationspartner: Ev. Akademie im Rheinland, VHS Moers-Kamp-Lintfort

 

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Ich bin online - also bin ich - Digitalisierung verändert die Gesellschaft"

 

Anmeldung: neuesevforum@kirche-moers.de, 02841 100135/ 02841 100136

Von der virtuellen Hetze zum Livestream-Attentat: Rechte Egoshooter

Online-Vortrag und Diskussion am 20.04.2021 um 19 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Weltweit tritt ein neuer Typ von rechtsterroristischen Attentaten auf. Täter übertragen ihre Morde und Gewaltakte live ins Internet und ahmen damit andere "Egoshooter" nach. Was treibt Menschen vom Bildschirm zur realen Gewalt auf der Straße?

Der Journalist, Autor und Experte für Rechtsextremismus Andreas Speit geht dieser Frage in einem Online-Vortrag nach und gibt Einblicke in eine Welt, die vielen unbekannt ist. Andreas Speit ist Autor des gleichnamigen Buches.

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Ich bin online - also bin ich - Digitalisierung verändert die Gesellschaft".

In Kooperation mit der Ev. Akademie im Rheinland, Erinnern für die Zukunft e.V., gefördert durch bpb

Anmeldung: neuesevforum@kirche-moers.de, 02841 100136/ -135

Digitaler, grüner, besser?

Online-Vortrag und Diskussion am 14.04.2021 um 19:00 Uhr

Machen technische Neuerungen die Welt besser? Können alle davon profitieren? Oder vergrößert digitaler Fortschritt die Kluft zwischen Arm und Reich und die Wirtschaft wächst über die Belastungsgrenze der Erde? Gibt es Leitprinzipien für eine nachhaltige Digitalisierung, damit die Welt grüner und gerechter wird?

Referent: Prof. Dr. Tilman Santarius, TU Berlin

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Ich bin online - also bin ich - Digitalisierung verändert die Gesellschaft"

In Kooperation mit der Ev. Akademie im Rheinland, attac Niederhein

Anmeldung: neuesevforum@kirche-moers.de , Telefon: 02841 100 136 /-135

Ich bin online, also bin ich? Digitalisierung verändert die Lebenswelt

Der neue Flyer des Neuen Ev. Forums zum Download im Menü "Info"

Gemeinsam spielen(d) durch den Lockdown!

Der Lockdown hat uns alle im Griff. Freizeitgestaltung ist sehr eingeschränkt, der Spieleabend mit Freunden nicht wie gewohnt möglich. Gemeinsam spielen funktioniert aber auch über das Internet! Wie das funktioniert und welche Möglichkeiten es gibt, könnt ihr bei unserem digitalen Thementag "Spielen(d) durch den Lockdown!" erleben. Vier individuelle Module bieten die Möglichkeit, sich zu informieren. Im ersten Modul werden Grundlagen der gängigsten Videokonferenz-Tools erklärt und gezeigt. Danach geht es um browserbasierte (Gesellschafts-)Spiele am Computer sowie analoge Spiele, die man gemeinsam per Video-Chat spielen kann. Abschließend schauen wir uns noch einige Möglichkeiten an, Online Escape Rooms zu spielen. Ein übersichtliches Handout fasst alle Informationen kompakt zusammen, so dass jederzeit losgespielt werden kann. Die Workshop Module können auch einzeln gebucht werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung: Martina Oertel 02066 7467, cafe-combo@ev-kirchengemeinde-homberg.de

Um den kompletten Flyer zu sehen, auf das Programm klicken.

Vorabinfo: Zertifikatslehrgang Biografiearbeit

Das neue Programm "Kontemplation" für 2021 ist da

Neue Angebote zur Kontemplation ab 2021. Der neue Flyer enthält sowohl Angebote zu Einzelveranstaltungen, als auch zu Veranstaltungen, die über das ganze erste Halbjahr stattfinden. Den neuen Flyer mit dem vielfältigen Kursangebot finden Sie im Menü "Info" zum Download. Coronabedingt kann es allerdings zu Abweichungen kommen.

Terminänderung - Gott tut gut

"Weil es mir gut tut ..." - Begegnung mit Meditation und Körperwahrnehmung

Ein achtteiliger Kurs ab 14.09.2020. Meditation ist nützlich, hilfreich und mitunter heilsam. Meditation verlangsamt das Leben und schenkt dem Leben Sinn und Vertiefung. Meditation gibt Emotionen Raum, klärt den Verstand, nimmt unseren Körper liebevoll ernst. Meditation schenkt Erfahrungen, die über den Menschen hinausgehen, manche nennen dies spirituelle Erfahrungen.Meditation ist nützlich, hilfreich und mitunter heilsam. Meditation verlangsamt das Leben und schenkt dem Leben Sinn und Vertiefung. Meditation gibt Emotionen Raum, klärt den Verstand, nimmt unseren Körper liebevoll ernst. Meditation schenkt Erfahrungen, die über den Menschen hinausgehen, manche nennen dies spirituelle Erfahrungen. Der Flyer mit den Terminen und weiteren Informationen steht im Menü "Info" zum Download bereit.

Konflikte kindgerecht lösen - Gewaltfreie Kommunikation in Familien

Gewaltfreie Kommunikation, auch die Giraffensprache genannt, ist eine andere Art, mit Konflikten umzugehen. Häufig gibt es in Konflikten einen Gewinner und einen Verlierer, oder beide Seiten schließen einen Kompromiss, mit dem meist beide nicht wirklich zufrieden sind. Lernen Sie einen Weg kennen, der bedürfnisorientiert ist und bei dem Kinder und Eltern auch in herausfordernden Situationen in Verbindung bleiben. Dozentin: Stefanie Verhoeven, GfG-Familienbegleiterin. Für Kinder gibt es eine separate Veranstaltung. Sie können mit Filzgestalterin Katrin Scheidt ein "Wutmonster" filzen. Die Termine finden Sie zum Download im Menü Info. Information und Anmeldung vor Ort!

Wir schenken euch was! Online-Familienkonzert mit Anja Lerch

In Zeiten von Corona einfach mal was zum Freuen: Ein Online-Konzert mit Anja Lerch für die ganze Familie! Live aus der Stadtkirche Moers am 29.08.2020 um 16 Uhr oder später zum Nachhören auf Youtube. Klicken Sie auf die Postkarte, um den Link und weitere Infos zu sehen. Sie können die Postkarte auch an Bekannte und Freunde verschicken. Singen macht alle fröhlich. Probieren Sie es aus!

Zeit mit Kindern

Das neue Angebot der Familienbildung "Zeit mit Kindern" ist erschienen und steht zum Download im Menü "Info" bereit.

Neue Angebote der Familienbildung für Delfi®-Kurse

Der Flyer steht im Menü "Info" zum Download bereit.

Kontemplation 2020

Ein Sommertanzwochenende auf der Ebernburg?

Ein Tag im Kloster?

Fotografieren in der Stille?

Stadtpilgern in Köln?

Auch im Jahr 2020 bietet das "Netzwerk Spiritualität im Kirchenkreis Moers" Veranstaltungen zu den Themen Meditation, Kontemplation und Pilgern an.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein Tag im Schweigen zur Jahreslosung 2020

 

 

„Ich glaube, hilf meinem Unglauben“

 

Das neue Jahr in und mit Stille beginnen.

In der wohltuenden Atmosphäre des Kloster Steyl dem eigenen Glauben und Unglauben auf die Spur kommen.

In Ruhe das Leben wahrnehmen, Kraft schöpfen und sich auf das neue Jahr ausrichten.

Das Wesentliche in den Blick nehmen und sich dem Vertrauen öffnen.

Ein Tag mit Impulsen, Körperwahrnehmung und Sitzen in der Stille (Kontemplation)

Samstag, 04.01.2020 von 10.00 – 19.00 Uhr

Herz-Jesu-Kloster Steyl

Zusterstraat 20

NL 5935 BX Steyl/Tegelen

 

45,00 Euro inkl. Mittag- und Abendessen

 

Dozenten: Andrea Kröger und Jürgen Rams

Anmeldung bis zum 17.12.2019: neuesevforum@kirche-moers.de, 02841 100 135

Familien-Mitsingkonzert mit Anja Lerch in der Ev. Stadtkirche Moers

Ausstellung zum Kirchentag

Auch auf dem evangelischen Kirchentag in Dortmund im Juni 2019 wird das Evangelische Familienbildungswerk Moers präsent sein und mit einer Ausstellung auf seine Angebote hinweisen. Details finden Sie im aktuellen Flyer, der zum Download im Menü "Info" bereit gestellt ist.

Das neue Angebot "Kontemplation" ist da

Wo stehst Du?! Bildung gegen Rechts

Die Veranstaltungsreihe vermittelt, wie jeder Einzelne rechtspopulistischen Parolen entgegentreten kann.

Einen Beitrag gegen Rassismus und Menschenverachtung der „Neuen Rechten“ in der hiesigen Gesellschaft leistet das Neue Evangelische Forum Kirchenkreis Moers im Rahmen der Kampagne „Bildung gegen Rechts. Wo stehst Du!?“. Die Erwachsenenbildungseinrichtung des Kirchenkreises Moers hat dafür zusammen mit weiteren Zweigstellen des ev. Erwachsenenbildungswerk Nordrhein (eeb) Angebote organisiert.

Diese reichen vom Übungsseminar zum Erkennen rechtsgerichteter Sprache über ein Training gegen Stammtischparolen bis zum Seminar zur politischen Meinungsbildung.

Das Programm steht im Menü Info zum Download bereit.

 

Kreativ-Treff in Duisburg-Baerl am 10.02.2019

von 11 - 18 Uhr im großen Gemeindesaal.

Nähzimmer - die offene Werkstatt und Nähschule

Es geht weiter! Auch im neuen Programm ist für alle etwas dabei: Die Gruppen- und Einzelangebote richten sich sowohl an Hobby-, als auch professionelle Schneider. Bereits erworbene Kenntnisse können in Fortsetzungskursen vertieft und erweitert werden.

Tag der Stille - "Auf der Suche nach dem Frieden..."

 

Eine Auszeit zu Beginn des Jahres. Das neue Angebot zur Kontemplation zum Download

Das neue Programm - Die Nähschule im Nähzimmer.

Die Nähschule im Nähzimmer. Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Einführung in neue nachhaltige Trends wie Upcycling. Das gesamte Programm zum Download.

Fällt aus - Stresst ihr noch oder liebt ihr schon?

Das Familienfestival für Familien vom ganzen Niederrhein am 30. Juni 2018 fällt krankheitsbedingt aus.


 



 

Nähkurs im Nähzimmer

 

 

Nähkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Einführung in neue nachhaltige Trends wie Upcycling. 

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne - Mit Stille ins neue Jahr

Meditationstag im Januar 2018

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne - Mit Stille ins neue Jahr

Eine Auszeit zu Beginn des neuen Jahres in der wohltuenden Atmosphäre des Kloster Steyl. "Zur Ruhe" kommen, Luft holen und Kraft schöpfen. Sich ausrichten auf das Wesentliche des Lebens. Ein Tag mit Impulsen, Körperwahrnehmung und Sitzen in der Stille.

06. Januar 2018
10.00 - 18.30 Uhr

Herz-Jesu-Kloster Steyl, Zusterstraat 20
NL-5935 BX Steyl/Tegelen

40,00 € inkl. Mittag- und Abendessen

Dozenten: Andrea Kröger, Jürgen Rams

Anmeldung bis zum 22. Dezember 2017 über juergen.rams@gmx.net oder 0176 23648013

 

Du hast mich freundlich angesehen - Gesichter und Geschichten von Versöhnung

Du hast mich freundlich angesehen - Gesichter und Geschichten von Versöhnung

Nun ist auch das Buch zur Ausstellung im Rahmen der Projektwoche zum Thema "Versöhnung" erhältlich.

Du hast mich freundlich angesehen
Gesichter und Geschichten von Versöhnung

erhältlich zum Preis von € 17,00

80 Seiten
1. Auflage 2017 (mit Fotografien)
gebunden
ISBN 978-3-7615-6435-6
Neukirchener Verlag
Foto(s) von: Andrea Zmrzlak
Herausgeberin: Andrea Kröger

 

Umzug in die Mühlenstraße

Im Sommer 2017 zog das Neue Evangelische Forum von der Seminarstraße in die Mühlenstraße 20. 

Endlich sind alle Abteilungen des Kirchenkreises Moers unter einem Dach! Die kurzen Wege zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sparen Zeit und schaffen eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Die Büros des Neuen Ev. Forums befinden sich im 2. Stock. Ein Zugang ist sowohl von der Straße, als auch von der Rückseite des Gebäudes möglich. Parkmöglichheiten sind vorhanden.

Wir freuen uns, wenn Sie auch hier den Weg zu uns finden!



Neu! Das Programm zur Biografiearbeit mit dem Schwerpunkt Mütter und Töchter

Mutter und Tochter - nicht automatisch immer eine gute Beziehung, aber auch nicht grundsätzlich konfliktreich. Mütter und Töchter in verschiedenen…

Weiterlesen

Neue Veranstaltungsreihe der Erwachsenenbildung

Das Herbstprogramm der Erwachsenenbildung ist soeben erschienen. Unter dem Titel "Demokratie braucht dich!" bietet die Veranstaltungsreihe…

Weiterlesen

Kontemplation - Das neue Programm

Die Veranstaltungen des "Netzwerk Spritualität im Kirchenkreis Moers" für das zweite Halbjahr 2021 sind gerade erschienen. Meditativer Gottesdienst,…

Weiterlesen

Der neue Flyer "Blickpunkte Demenz" ist da!

Alle Veranstaltungen am Niederrhein im zweiten Halbjahr 2021 zum Download im Menü "Info".

Weiterlesen

Treffpunkt#digitaleKirche

Kirche findet überall dort statt, wo Menschen sich treffen, feiern und ihren Glauben teilen. Das kann vor Ort in der Gemeinde sein oder im Internet…

Weiterlesen

Beherzt gegen Hass

Zivilgesellschaftliches Engagement für eine bessere Diskussionskultur im Netz

Online-Vortrag und Diskussion am 20.05.2021, 19 - 21 Uhr

 

Hassbotsch…

Weiterlesen

Zertifikatslehrgang "Biografiearbeit nach Lebensmutig e.V."

Der Zertifikatslehrgang „Biografiearbeit nach Lebensmutig e.V.“ wird zum geplanten Termin (Mittwoch, den 9. Juni 2021) zunächst als Zoominar starten.…

Weiterlesen

Zeitung, Social Media und wir - eine Dreiecksbeziehung?

Zeitung, Social Media und wir - eine Dreiecksbeziehung?

Zum Wandel der Medien und der Öffentlichkeit

 

Online-Vortrag und Diskussion am 27.04.2021…

Weiterlesen

Von der virtuellen Hetze zum Livestream-Attentat: Rechte Egoshooter

Online-Vortrag und Diskussion am 20.04.2021 um 19 Uhr

 

Weltweit tritt ein neuer Typ von rechtsterroristischen Attentaten auf. Täter übertragen ihre…

Weiterlesen

Digitaler, grüner, besser

Online-Vortrag und Diskussion am 14.04.2021 um 19 Uhr

 

Machen technische Neuerungen die Welt besser? Können alle davon profitieren? Oder vergrößert…

Weiterlesen

Ev. Familienbildungswerk Moers

Mühlenstraße 20 | 47441 Moers
02841/100-135
familienbildungswerk@kirche-moers.de

bisher:
www.kirche-moers.de/neuesevforum
www.kirche-moers.de/familienbildung

neu:
www.familienbildung-moers.de

Bürozeiten Sekretariat

Mo - Do 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16 Uhr

Mi           9.30 - 12.00 Uhr

Frei         9.00 - 12.00 Uhr

Tel 02841 100 135/-136

E-Mail: neuesevforum@kirche-moers.de