Gesund bleiben
/ Kursdetails

Sicher zuhause wohnen - wohnumfeldverbessernde Maßnahmen bei Demenz


Kursnummer U100F11006
Info "Ich möchte so lange wie möglich zu Hause bleiben." Besonders für Menschen mit dementieller Erkrankung ist das eigene zu Hause ein wichtiger und vertrauter Ort, der ihnen Sicherheit gibt. Die Wohnberatung hat das Ziel, die Selbstständigkeit der Menschen im eigenen zu Hause zu erhalten, zu fördern oder wiederherzustellen. Das häusliche Umfeld und die Gestaltung der Räumlichkeiten werden auf die persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Menschen abgestimmt und schon mit kleinen Maßnahmen können so Unfälle vermieden, der Pflegebedarf reduziert und die Selbstständigkeit verbessert werden. Der Vortrag informiert über das Angebot der Wohnberatung, Beispiele für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen und welche im Zusammenhang mit Demenz besonders hilfreich sind.

Anmeldung: Caritas-Seniorenbüro, 02841 88048-31 oder 02841 88048-32

Verantwortlicher Blickpunkte-Demenz-Partner: Caritasverband Moers-Xanten e.V.
Beginn Di., 21.09.2021, 14:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung Karin Müller
Kursort

Bitte Kursinfo beachten



Datum
21.09.2021
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Augusta-Straße 7-9, Augusta-Treff


Ev. Familienbildungswerk Moers

Mühlenstraße 20 | 47441 Moers
02841/100-135
familienbildungswerk@kirche-moers.de

bisher:
www.kirche-moers.de/neuesevforum
www.kirche-moers.de/familienbildung

neu:
www.familienbildung-moers.de

Bürozeiten Sekretariat

Mo - Do 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16 Uhr

Mi           9.30 - 12.00 Uhr

Frei         9.00 - 12.00 Uhr

Tel 02841 100 135/-136

E-Mail: neuesevforum@kirche-moers.de