Gesund bleiben
/ Kursdetails

Trauma und Alter


Kursnummer X100F11020
Info Der zunehmende Verlust von Fähigkeiten führt im Alter und insbesondere bei einer zusätzlichen Demenzerkrankung zu einem sinkenden Kohärenzgefühl. Die Anforderungen im Alltag können nicht mehr wie gewohnt bewältigt werden. Gefühle von Überforderung, Unsicherheit, Abhängigkeit und Ausgeliefertsein können auftreten, die unwillkürlich auch vergangen erlebte Emotionen und Lebenssituationen wieder anregen und zu zusätzlichen Belastungen und Einschränkungen durch Trauma Reaktivierung führen können. Im Seminar wird eine Trauma sensible Sichtweise angeregt, die helfen kann, Verhalten besser zu verstehen und für den Betroffenen entlastende Narrationen zu schaffen.

Das Seminar vermittelt Grundlagen zum Thema Trauma, Sicherheitsgebende Impulse und vermittelt Möglichkeiten für Entspannung und Anregung.

Verantwortlicher Blickpunkte Demenz-Partner: AWO Seniorendienste Niederrhein gGmbH

Anmeldung: Marion Alosery, Tel.: 02845 9130-51 oder marion.alosery@awo-niederrhein.de
Beginn Mo., 27.03.2023, 08:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 80,00 €
Kursleitung Marion Alosery
Kursort
Willy-Könen-Seniorenzentrum
Fürmannsheck 31, 47506 Neunkirchen-Vluyn

Bitte Kursinfo beachten



Datum
27.03.2023
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Fürmannsheck 31, AWO-Willy-Könen-Seniorenzentrum


Neues Ev. Forum Kirchenkreis Moers – Erwachsen- und Familienbildung

Mühlenstraße 20 | 47441 Moers
02841 100 135/-136/-137
neuesevforum@kirche-moers.de

www.die-gute-bildung.de

Bürozeiten Sekretariat

Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr

Mi           9.30 - 12.00 Uhr

Frei         9.00 - 12.00 Uhr

Tel 02841 100 135/-136/-137

E-Mail: neuesevforum@kirche-moers.de