Gesund bleiben
/ Kursdetails

Wie fühlt es sich an, dement zu sein? Haben Sie Lust auf eine neue Erfahrung?


Kursnummer V100F11010
Info Wie fühlt es sich an, wenn die räumliche Orientierung verschwunden ist? Was geschieht, wenn die Fähigkeit zu folgerichtigem Handeln verloren geht? Und was bedeutet eine Störung der Orientierung über die Zeit für den Betroffenen? All das zeigt die Demenzerfahrungstruhe, die Schülerinnen und Schüler des Fachseminars für Altenpflege des Kreises Wesel zusammengestellt haben. Die Demenzerfahrungstruhe stellte Albert Sturtz, Fachberater Demenz der Graftschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers vor. In der Truhe sind Materialien zu finden, die es auch Gesunden möglich machen, selbst zu erfahren, wie sich die Krankheit Demenz für den Betroffenen anfühlt.

Dozent: Albert Sturtz, Dipl. Sozialpädagoge

Verantwortlicher Blickpunkte Demenz-Partner: Alzheimergesellschaft im Kirchenkreis Moers für den Niederrhein e.V.

Anmeldung: neuesevforum@kirche-moers.de, Tel. 02841 100135
Beginn Do., 12.05.2022, 10:00 - 11:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung Albert Sturtz
Kursort
Seniorenbüro Repelen
Markt 5, D-47445 Moers

Bitte Kursinfo beachten



Datum
12.05.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Markt 5, Seniorenbüro Repelen


Neues Ev. Forum Kirchenkreis Moers – Erwachsen- und Familienbildung

Mühlenstraße 20 | 47441 Moers
02841 100 135/-136/-137
neuesevforum@kirche-moers.de

www.die-gute-bildung.de

Bürozeiten Sekretariat

Mo - Do 9.00 - 16.00 Uhr

Mi           9.30 - 12.00 Uhr

Frei         9.00 - 12.00 Uhr

Tel 02841 100 135/-136/-137

E-Mail: neuesevforum@kirche-moers.de